Notice: class-oembed.php is deprecated since version 5.3.0! Use wp-includes/class-wp-oembed.php instead. in /home/digitalwert/webapps/kinderchorfestival-production/deploy/releases/20200527092948/htdocs/wp-includes/functions.php on line 4802

Erinnerungen und Ausblicke

Dresden, 27.04. – 05.05.20Wir möchten in dieser Woche des verschobenen 8. Internationalen Kinderchorfestivals Dresden Ihnen und euch die Möglichkeit bieten, auf einer anderen Art und Weise etwas Festivalflair zu erleben.So stellen wir täglich kleine Videoclips online, passend zu den Konzerten und anderen Events – Rückblicke auf vergangene Festivaltage, aber auch Grußbotschaften einiger Akteure und ursprünglich geplanter Teilnehmender.Nächstes Jahr wieder live! #seeyounextyear

©Joachim Brückner

Montag, 27. April 2020 Festivalbeginn
Es ist soweit! Heute wäre der Tag, an dem wir unsere Gastchöre nach zum Teil sehr langer Anreise in Dresden empfangen hätten – mit großer Spannung und Neugier, vor allem bei den Gastfamilien, die den jungen Sängerinnen und Sängern eine Woche lang ein Zuhause bieten wollten… Um die Enttäuschung heute allerdings ein wenig zu mildern, möchten wir an dieser Stelle ankündigen, dass unser Festival UM EIN JAHR VERSCHOBEN stattfinden wird! Gleich den Termin vormerken: 26.04. – 03.05. 2021! Mehr…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dienstag, 28. April 2020 Stadtführung #1 Frauenkirche Dresden
Heute gibt es den ersten Teil unserer kleinen virtuellen Stadtführung an die Orte des Festivalgeschehens! Die Frauenkirche Dresden – ein besonderes Wahrzeichen der Stadt und Ort der Begegnungen und des „Brücken Bauens“. Die Wirkung dieses Kirchenraumes zieht Künstler*innen und Zuhörer*innen gleichermaßen in den Bann. Jedes Konzert hier wird zu einem besonderen Erlebnis und bleibt den Gästen lange in Erinnerung. Das gemeinsame Konzert in der Frauenkirche ist seit Beginn der Festivalgeschichte ein fester Bestandteil und somit Tradition.

Flashmob vor der Frauenkirche
Wie gern wir euch heute mit einem Flashmob in der wunderschönen Dresdner Innenstadt überrascht hätten! Wie viel Spaß und Freude die Chöre wohl auch dieses Jahr wieder an den Tag gelegt hätten! Sicherlich hätten sich noch die ein oder anderen spontan entschlossen, sich die letzten Restkarten für das Konzert am Abend in der Frauenkirche zu sichern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eröffnungskonzert
Heute wäre er da – der erste Konzertabend! Aufregung, Lampenfieber, Vorfreude auf ein besonderes Konzert. Unsere Gäste aus Südkorea, Neuseeland, Lettland, Weißrussland und Österreich sowie der gastgebende Philharmonische Kinderchor Dresden hätten sich dem Dresdner Publikum mit vorrangig geistlichen Werken vorgestellt. Schaut und hört, wie die Stimmvielfalt unserer bisherigen Gastchöre im Inneren der Frauenkirche einen Raum gefunden hat.

Mittwoch, 29. April 2020 Workshoptag
Heute stünde eine besondere Form des gemeinsamen Singens auf dem Programm – aufeinander hören, Neues ausprobieren und dabei voneinander lernen beim großen gemeinsamen Workshop. Jeder Chor hätte ein Lied vorbereitet und es den anderen Singenden spielerisch beigebracht. Auch für die bereits vorstudierte Uraufführung hätten wir gemeinsam fleißig geprobt…  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Begegnungsfest
Bunt, zauberhaft und fantastisch wäre es wohl auch in diesem Jahr auf unserem Begegnungsfest zugegangen. Nach dem Motto: alles mitmachen und ausprobieren!Irgendwo wird natürlich auch stets ein Lied angestimmt… Die Studierenden der Fachhochschule Dresden, die sich der Planung des Fests verschrieben hatten, hätten es wohl auch in diesem Jahr zu einem Höhepunkt der Festivalwoche gemacht!

Donnerstag, 30. April 2020Stadtführung #2 Kulturpalast Dresden
Der Kulturpalast Dresden ist, wie der Name schon sagt, eines der Kulturzentren der Stadt und Heimatstätte der Dresdner Philharmonie. Auch der gastgebende Philharmonische Kinderchor probt hier zweimal wöchentlich – normalerweise natürlich, nicht in diesen Zeiten…In diesem Jahr hätten wir ein Schülerkonzert und das Abschlusskonzert mit der eigens für das Festival komponierten Uraufführung in diesem überwältigenden Konzertsaal veranstalten dürfen! 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schülerkonzert
In den letzten Jahren der Festivalgeschichte hat sich ein neues Format hinzu gesellt – das gemeinsame Schülerkonzert im Kulturpalast Dresden (KULTI, wie ihn die Dresdner liebevoll nennen) ist vor allem auch für die teilnehmenden Dresdner Schulchöre ein besonderer Höhepunkt.Wir hätten ihnen so gern wieder ermöglicht, mit den Gastchören auf der großen Bühne zu stehen, sie hautnah zu erleben und selber in diesem fantastischen Saal etwas aufzuführen zu können.

Freitag, 1. Mai 2020Video-Grüße aus Lettland
Wir haben Video-Grüße aus Lettland bekommen!! Der Koris Dzeguzites ist der Mädchenchor eines Gymnasiums der Stadt Ventspils an der lettischen Ostseeküste.Er stellt uns kurz seine Besetzung vor, mit der er in dieser Woche nach Dresden gekommen wäre. Wir hoffen sehr, dass wir uns zu einem der kommenden Festivals noch treffen können! Bleibt gesund! 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video-Grüße aus Neuseeland
Auch aus Neuseeland erreicht uns eine Videobotschaft. Lieber New Zealand Secondary Student’s Choir, wir hätten euch unglaublich gerne in Dresden begrüßt und euren wunderbaren Stimmen live gelauscht! Bleibt gesund!

1. Begegnungskonzert
Im ersten Begegnungskonzert in der wunderschönen Christuskirche Dresden-Strehlen hätten sich heute drei Chöre mit landestypischer Musik vorgestellt: der lettische Koris Dzeguzites, der New Zealand Secondary Students‘ Choir von der anderen Seite des Erdballs und unser Philharmonischer Kinderchor aus Dresden. Große Augen und Ohren machte in den vergangenen Jahren nicht nur das Konzertpublikum, sondern auch die sich gegenseitig begeistert lauschenden Chöre… Nicht selten werden die eingängigsten Stücke der anderen Chöre nach den Konzerten versucht selber zu singen. 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Samstag, 2. Mai 2020Empfang der Stadt Dresden
So wie unser Festival aus dem umfangreichen Kulturleben von Dresden nicht mehr wegzudenken ist, so ist es gleichermaßen Tradition, dass die jungen Sängerinnen und Sänger aus aller Welt von den Honoratior*innen der Stadt auf einem eigens für sie vorgesehenen Empfang im Rathaus persönlich begrüßt werden und dies mit einer Eintragung ins Gästebuch der Stadt verbunden wird.

Video-Grüße aus Österreich, Südkorea und Weißrussland
Auch die eigentlich geplanten Akteure des heutigen Begegnungskonzertes, Pizzicanto aus Österreich, der Geo-je Children’s Choir aus Südkorea und der Tutti Choir aus Weißrussland, haben sich per Video bei uns gemeldet.Es ist so schön, heute trotzdem einen kleinen Höreindruck von euch zu bekommen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. Begegnungskonzert
Nach einem spannenden (oder auch entspannten) Familientag, den die Gastfamilien individuell mit ihren Gastkindern gestaltet hätten, wäre am heutigen Abend das zweite Begegnungskonzert gewesen. Hier hätten sich Pizzicanto aus Österreich, der Geo-je Children’s Choir aus Südkorea und der Tutti Choir aus Weißrussland von ihrer besten Seite zeigen können.Der wundervolle Innenraum der Christuskirche Dresden-Strehlen schmeichelt den Stimmen der Sängerinnen und Sänger und bietet gleichzeitig optisch auf wunderschöne Weise den Chören in ihren spezifischen Chorkleidungen eine Bühne.

Sonntag, 3. Mai 2020Video-Grüße der Komponistin Esmeralda Conde RuizDen krönenden Abschluss unserer Festivalwoche hätten wir heute abend erwartet – die langersehnte Uraufführung des Werkes „A Good Place“ der wunderbaren, engagierten Komponistin Esmeralda Conde Ruiz.Das Werk, das sich den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz widmet, wäre begleitet gewesen von einer Performance mit den Lampen der Little Sun Foundation. Wir freuen uns riesig auf dieses musikalische Lichtspiel – hoffentlich im nächsten Jahr!Lest hier mehr über die Komponistin und ihr Werk.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video-Grüße aus DresdenHeute senden wir Grüße aus Dresden in die Welt! Der Philharmonische Kinderchor Dresden und Chorleiter Gunter Berger sind glücklich, dass die Möglichkeit zum Knüpfen neuer musikalischer Kontakte und Freundschaften nur “verschoben, nicht aufgehoben” ist…

Abschlusskonzert im Kulturpalast Dresden
Und schon ist eine Woche vorüber…doch ein Highlight stünde noch an!Alle unsere Gastchöre hätten gemeinsam mit dem Philharmonischen Kinderchor Dresden einen abwechslungsreichen Konzertabend in der Heimstätte der Dresdner Philharmonie, dem großen Konzertsaal des Kulturpalasts Dresden, füllen dürfen. Das verschobene Konzert findet am 2. Mai 2021 statt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Montag, 4. Mai 2020Abschied
Mit vielen Küsschen und Umarmungen hätten wir heute im Laufe des Tages unsere Gäste wehmütig verabschiedet….wie gut, dass unsere Treffen nun aber noch anstehen!!Einige der in diesem Jahr erwarteten Chöre werden uns wohl zu einem der kommenden Festivals besuchen! Vielleicht schon 2021?!26.04. – 03.05.2021!

Dienstag, 5. Mai 2020Bleibende VerbindungenDie musikalischen und freundschaftlichen Verbindungen zwischen den gastgebenden Schulen und Chören und ihren Gastchören finden in den Sonderkonzerten innerhalb der Festivalwoche, wie auch bei Konzerten außerhalb des Festivalrahmens eine Bühne.Beispielsweise verbindet den Chor der Laborschule Dresden auch noch über das Festival hinaus eine enge musikalische Zusammenarbeit mit einem der Chöre des Festivals 2016, dem Daejeon Observatory Children’s Choir aus Südkorea. So brachten sie 2019 zusammen mit dem Berliner Mädchenchor eine gemeinsame Uraufführung auf die Bühne. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Share This