New Zealand Secondary Student's Choir aus Neuseeland

Vita

Der New Zealand Secondary Student’s Choir (kurz: NZSSC) ist ein Projektchor der weiterführenden Schulen Neuseelands. Die Singenden sind SchülerInnen im Alter von 13 bis 18 Jahren unterschiedlicher Schulen Neuseelands und treffen sich in jeden Schulferien für eine Woche intensiver Probenzeit. Diese endet zumeist mit Konzerten in den verschiedensten Städten Neuseelands oder der Teilnahme an internationalen Chorfestivals oder –wettbewerben.

Der NZSSC hat sich in den letzten 30 Jahren durch die internationalen Tourneen einen hervorragenden Ruf aufgebaut. Bei den letzten beiden Tourneen war er als Gastchor bei internationalen Wettbewerben eingeladen. Dies bot dem Chor erstaunliche Möglichkeiten, mit einer Reihe von internationalen Chören aufzutreten und mit Dirigenten aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten. Der damalige Festivaldirektor des kanadischen International Choral Kathaumixw, Paul Cummings, lobte den Chor sehr: „Unser Komitee und die Einwohner von Powell River fühlen sich verbunden mit Ihrem wunderbaren Ensemble. Wir sprechen immer noch von Ihren fesselnden Leistungen hier im Jahr 2010. Ich weiß, dass der Chor großartige Arbeit leistet und ein wunderbarer Botschafter für Neuseeland auf der internationalen Chorbühne ist. Der NZSSC ist bekannt dafür, seinen Gästen ein unterhaltsames, bewegendes und abwechslungsreiches Programm zu bieten, was meiner Meinung nach eine gute Kombination ist.“

Im letzten Jahr hat der Chor in Hongkong einen Workshop über pazifische Musik veranstaltet, in dem 300 asiatische SchülerInnen die Bewegungen zu samoanischen Liedern lernten – die Mitglieder des Chores wurden dort für ihre offene und freundliche Art geliebt.

Weitere teilnehmende Chöre in der Übersicht

Informieren Sie sich hier über alle internationalen Teilnehmenden 2020.