Alle zwei Jahre treffen sich Chöre aus aller Welt zu einem musikalischen Festival in Dresden.
Emotionen pur – ein Hochgenuss an jungen Stimmen und eine Vielfalt an interkulturellen Erlebnissen. Nicht nur die zahlreichen Zuschauer schweben in musikalischen Sphären, auch unsere Teilnehmer genießen zusehend den Austausch der Kulturen.

Werdet Teil unseres Festivals! Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren findet Ihr unter Registration.

Was das Internationale Kinderchorfestival Dresden ausmacht

Im Jahr 2006 gründeten Jürgen Becker und Sabina Mesech ein Festival der ganz besonderen Art.
Die Idee: Ein musikalischer Austausch zwischen internationalen Chören. Mittlerweile nehmen circa 200 – 300 Sängerinnen und Sänger an dem Festival teil. Dieses hat sich über die letzten Jahre als fester Grundstein in der Dresdner Kulturszene etabliert.
Neben spannenden Workshops und dem Kennenlernen unserer barocken Stadt, stehen ein Eröffnungskonzert, zwei Begegnungskonzerte, ein Tourismustag und ein Abschlusskonzert auf dem Plan. Zu Beginn der Woche werden alle Chöre mit einer Festivaltasche begrüßt. Durch diese werden die Teilnehmer mit dem Festheft, Stadt- und Ablaufplänen ausgestattet.
Ein weiteres Highlight ist die eigens für das Festival komponierte Uraufführung, welche von einem nationalen bzw. internationalen Komponisten geschrieben und lang vorab liebevoll einstudiert wird. Ihren krönenden Abschluss findet die kulturelle Woche durch das Abschlussfest. Dieses und der Tourismustag bietet regionalen Schülern die Möglichkeit ihr Können in den Bereichen Kulturmanagement und Soziales unter Beweis zu stellen.

Unser Image Film

2016 haben wir uns entschlossen die Ereignisse der Festivalwoche in bewegten Bildern festzuhalten. Besonderer Dank gilt hier [STUDIO]LUD – Musik- und Medienproduktion für die Begleitung unseres Festivals. Schon vorab produzierte er unseren Kurzfilm für unsere erfolgreiche Crowdfunding Aktion bei 99 Funken. Ein weiterer Dank gilt unserem Gast dem St. Petersburger Knabenchor und seinem Leiter, welcher uns sein komplettes Filmmaterial der Woche zur Verfügung gestellt hat.