Skólarkór Kársness, Island - The Karsness School Choir

Der Kárness Schulchor (Skólakór Kársness) wurde von die Musiklehrerin und Chorleiterin - Thorunn Björnsdottir -1976 gegründet. Der Chor ist seither stetig gewachsen, hat sich kontinuierlich über die Jahre weiterentwickelt und wurde als fester Bestandteil des Schullebens etabliert/bewährt. Gewissermaßen hat jeder Schüler der Schule schon irgendwann einmal im Chor gesungen. Der Chor heißt jeden Schüler der Schule willkommen und bislang gibt es auch noch keine offiziellen Vorsingen. Auch dadurch ist der Chor bekannt für seinen klaren Ton und freudevollen Gesang.

Der Chor teilt sich in 3 Level ein: Der Vorbereitungschor (8-9 Jahre), Grundschulchor (10-12 Jahre) und der Konzertchor für die älteren und talentiertesten Kinder (12-16 Jahre). Zusammenfassend nehmen ungefähr 250 Schüler und Schülerinnen an den Choraktivitäten aktiv teil, welche von Schulaufführungen bis hin zu Radio-/Fernsehauftritten sowie Konzerten mit dem Nationalen Symphonieorchester reichen. Das Repertoire des Chores umfasst einfache Kinderlieder, klassische Chor- sowie Kirchenmusik, Jazz und zeitgenössische Musik. Der ganze Stolz des Chores liegt daran, der Welt ihre isländische Volksmusik – vom alten Volkslied bis zur aktuellen Songs – vorzustellen. Diverse Kompositionen wurden bereits eigens für den Chor geschrieben.

Skólakór Kársness hat bislang diverse Chorreisen in Europa, nach Kanada und Skandinavien in den letzten 30 Jahren unternommen. Diverse Konzerte sowie Auftritte bei Festivals, wie beispielsweise beim „Europa Cantat“ und Auftritte im Auftrag von Island bei kulturellen Festivals in Europa, Kanada und Japan sind Bestandteil der Chorreisen.

Skólarkór Káesness, Island
Skólarkór Káesness, Island